Aktuelles

22. März 2020

UPDATE Corona – Videosprechstunde

Liebe Patienten, im Folgenden möchten wir Sie über das weitere Vorgehen in unserer Praxis bezüglich der aktuellen Situation aufklären. Unsere Praxis bleibt bis auf Weiteres wie gewohnt geöffnet, da wir zur medizinischen Versorgung gehören und Arztpraxen entlasten können. Somit finden Ihre Termine wie geplant statt. Wir möchten dennoch darauf hinweisen, dass wir den Patientenverkehr zum Schutz unserer Patienten und uns selbst minimieren. Deshalb bitten wir Sie, wenn Sie als „Erwachsener“ einen Termin bei uns haben, diesen alleine wahrzunehmen. Wenn Sie mit Ihrem Baby einen Termin bei uns vereinbart haben, dann bitten wir Sie diesen mit maximal einer Begleitperson wahrzunehmen (Kind […]
16. März 2020

Corona – wir haben weiterhin geöffnet!

Liebe Patienten, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und Risikogruppen zu schützen wurde nun auch in BaWü der Einzelhandel geschlossen. Unsere Praxis bleibt bis auf weiteres wie gewohnt geöffnet, da wir zur medizinischen Versorgung gehören. Somit finden Ihre Termine wie geplant statt. Dennoch bitten wir Sie folgendes zu beachten: 1. Verzichten Sie auf Händeschütteln! 2. Bitte waschen Sie nach Betreten der Praxis in der Toilette für 30 Sekunden Ihre Hände inkl. Handgelenke mit Seife. 3. Niesen und Husten Sie bitte gemäß der Etikette in Ihre Armbeuge. 4. Fühlen Sie sich krank? Dann VERSCHIEBEN Sie bitten Ihren Termin! Sollten Sie […]
6. März 2020

Osteopathie bei Schreibabys

Neuer Newsletter unseres Verbandes über Schreibabys! „Wie (…) beschrieben, können sich sowohl mechanische Belastungen durch den Geburtsvorgang ergeben haben, als auch Organe Schwierigkeiten bei der Anpassung an ein Leben außerhalb der Gebärmutter zeigen. Das erschwert die erste Zeit auf der Welt und kann dafür sorgen, dass Ihr Baby sich nicht ganz wohl fühlt. Durch sanftes Hineinhorchen mit den Händen kann der osteopathische Behandler Gewebespannungen lösen. Durch feines Mobilisieren der Organe kann eine Anpassung erleichtert werden. Außerdem kann durch eine osteopathische Behandlung das Nervensystem beruhigt und das allgemeine Erregungsniveau gesenkt werden. (…)“ Unseren monatlichen Newsletter OSTEOPATHIE können Patienten hier kostenlos und […]
29. Februar 2020

Osteopathie bei psychischen Symptomen

Neuer Newsletter unseres Verbandes erläutert, wie Osteopathie bei psychischen Symptomen hilft! „Vor allem Panik- und Angststörungen, die für Patienten sehr belastend sind, steigen stark an. Sie sind es, die irgendwann nicht mehr vom Körper kompensiert und von unserer Wahrnehmung ausgeblendet werden können. Und hier kommt die ursachenbasierte Osteopathie ins Spiel. (…) Ein osteopathisches Behandlungsziel ist der Ausgleich dieser Stressachse, um somit die Überproduktion von Cortisol zu normalisieren. Hierfür aktivieren wir vor allem den Gegenspieler vom Sympathikus: den Parasympathikus. Der wesentliche Anteil verlässt über den Nervus vagus durch ein kleines Löchlein den Schädel hinter dem Ohr und verläuft dann am vorderen […]
Online Termine buchen